ich begrüße Euch

aufgrund Eures Interesses an dieser Webpräsenz


. . . stelle mich vor mit

Absicht:
freier Kreis-Kunst mit magisch-heilsamer Wirkung und mehr
also

. . . Geist und Gemüt der Menschen   >>  berühren – erweitern – Sinn erfahren
 also

  • verwandeln
  • erheben – ehren
  • fokusieren auf Wesentliches
  • Verantwortung über Wirkkraft
  • positiv ausrichten
  • Sinn und Geistigkeit geben
  • Ganzsein, Vollständigkeit vermitteln
  • Einzigartigkeit vermitteln
  • Schöpfersein vermitteln
  • Freisein vermitteln

Denn:
früher waren Kunst, Medizin und Religion eins . . .

heutige Ursachen:
1) Kunstausstellungen werden nicht durch Sinngebung erlebt, sondern eher durch technischen Kunstfertigkeiten, Raffinessen usw.

2) Das heißt: nicht wirklich nährend und erfüllend. bestenfalls erstaunend oder schockierend.

>> meine Lösung und Losung:
als Kunsttherapeut möchte ich Signale zur Anhebung der inneren Verfassung von Kunst zum Betrachter schicken. Sein Auge bis ins Innere mit Würde beschenken, umschmeicheln – einen respektvollen Umgang mit dem Betrachter . . .

poetisch gesagt:
. . . sind meine Kreise ein allererster Schritt auch wenn diese Samenkörner erst in einem weit entfernten äußert öden Ort herniederfallen und zu sprießen beginnen sowie durch Wurzelwerk sich 
bis in heutige oder künftige Gefilde vorarbeitet –
Geist und Seele bereichern . . .
danke Eurer Kenntnisnahme   –  Harald  Nöding